kontakt(at)suksma-rostock.de
folge mir

Teilnahmebedingungen (AGB’s)

  1. Allgemein: Mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars bei suksma Yoga & Mindset gelten die
    nachfolgenden Geschäftsbedingungen.
  2. Anmeldung: Für die Teilnahme an den Kursen ist eine Registrierung in dem von suksma Yoga&Mindset genutzten Buchungssystem eversports erforderlich. Erst dann ist eine Anmeldung zum gewünschten Kurs möglich. Diese ist
    dann verbindlich und verpflichtet zur Zahlung. Mit der Anmeldung bestätigst Du, diese Vereinbarungen
    zur Kenntnis genommen zu haben und erkennst diese an. Die Bezahlung erfolgt ebenfalls über das Buchungssystem eversports. Nach erfolgreicher Buchung wird eine EMail Bestätigung mit allen weiteren wichtigen Informationen (inkl. online Link) versendet. Alle
    Veranstaltungen können gemäß der Ausschreibung nur dann durchgeführt werden, wenn vor Beginn die
    Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Bei zu geringer Teilnehmerzahl ist eine ersatzlose Streichung von
    Terminen möglich. Die Teilnehmer werden in diesem Fall umgehend informiert. Entfällt ein Seminar,
    erfolgt die komplette Rückerstattung der überwiesenen Kursgebühr. Ein weiterer Erstattungsanspruch
    besteht nicht.
  3. Teilnahmegebühren: Die vollständige Kursgebühr ist grundsätzlich vor Kursbeginn fällig. In
    Ausnahmefällen kann die Kursgebühr nach Absprache auch am ersten Kurstag bar bezahlt werden. Mit
    dem Zahlungseingang wird für Dich der Platz im Yoga-Kurs reserviert.
  4. Rücktritt: Sollte eine Teilnahme trotz gebuchter Anmeldung aus etwaigen Gründen nicht machbar sein, so ist eine Stornierung über das Buchungssystem eversports bis zu 6 Stunden vor Kursbeginn möglich. In diesem Fall wird die Kursgebühr wieder gutgeschrieben. Bei einer Abmeldung weniger als 6 Stunden vor Kursbeginn ist hingegen der
    gesamte Kursbeitrag fällig. Sollte aus gesundheitlichen Gründen eine Teilnahme am kompletten Kurs nicht
    möglich sein, besteht (gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes) die Möglichkeiten, eine
    Gutschrift des Kursbeitrages für einen späteren Kurs vorzunehmen oder Deinen Kurs an eine andere
    Person zu übertragen. Diese Regelung gilt nur für komplette Kurse.
  5. Versäumte Stunden: Solltest Du einzelne Stunden versäumen, hast Du die Möglichkeit, diese nach
    Absprache, in einem anderen Kurs nachzuholen. Ein Anspruch auf einen Nachholtermin besteht jedoch
    nicht. Die Verrechnung versäumter Stunden mit dem Kursbeitrag oder die Anrechnung auf einen
    späteren Kurs sind nicht möglich.
  6. Personal Yoga: Vereinbarte Termine für Yoga-Einzelunterricht sind verbindlich. Solltest Du Deinen
    Termin nicht wahrnehmen können, informiere mich bitte rechtzeitig. Werden Termine weniger als 24
    Stunden vorher abgesagt, ist der volle Betrag zu entrichten. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung im
    Vorfeld der Einzelstunde.
  7. Eigenverantwortung: Solltest Du körperliche oder psychische Beschwerden haben, kläre bitte vor der
    Anmeldung mit Deinem Arzt oder Therapeuten, ob Du am Yogakursangebot teilnehmen darfst. Bei
    ernsthaften Erkrankungen ist die Teilnahme nur nach ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden
    Arztes möglich. Yoga kann Deine Selbstheilungskräfte aktivieren und so jede Therapie unterstützen.
    Jegliches Risiko für die Übungspraxis liegt bei Dir. Du solltest den Übungsanweisungen so folgen, wie sie
    Dir und Deinem Gesundheits- und Trainingsstand jeweils entsprechen. Suksma Yoga&Mindset übernimmt
    keinerlei Haftung für gesundheitliche Schäden.
  8. Krankheit Kursleitung: Sofern wegen Krankheit des/r Kursleiter/in Veranstaltungen bzw. Einheiten
    ausfallen müssen, wird ein Ersatztermin festgelegt. Bei laufenden Kursen werden ausgefallene Einheiten
    am Kursende nachgeholt. Es kann jederzeit eine Vertretung für einzelne Kursstunden eingesetzt werden.
  9. Datenschutz: Alle erfassten Daten der Teilnehmer, werden streng vertraulich behandelt.
  10. Sonstiges: Für die Yogapraxis empfiehlt es sich bequeme Kleidung mitzubringen. Nimm bitte 2 Stunden
    vor der Yogastunde keine große Mahlzeit mehr zu Dir. An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse oder
    offene Stunden statt. In den Schulferien werden evtl. stattfindende Kurstermine in der Gruppe
    besprochen. Yogamatten sowie zusätzlich benötigte Utensilien sind vorhanden. Wenn Du zu starkem Schwitzen neigst, bringe bitte ein
    Handtuch mit. Du kannst auch gerne Deine eigene Yogamatte mitbringen.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.